POSTS

Bayerischer Rundfunk: 11. Mai 1796 - der Quäker William Tuke eröffnet ein neues Heim für Geistesgestörte

Der Artikel stammt aus dem Archiv! Die Formatierung kann beschädigt sein. Der Bayerischer Rundfunk hat in der letzten Zeit immer mal wieder was zum Thema Quakertum gebracht. Diesmal beschäftigt er sich im “Kalenderblatt” mit dem Quaker William Tuke. Dieser hat aus den erschütternden Erlebnisse mit den damaligen üblichen Heimen für geistig und psychisch Kranke Menschen, beschlossen es besser zu machen. Gegen viele Widerstände und Schwierigkeiten ist es ihm gelungen ein Heim zu errichten, das föllig neue Betreuungskonzepte hatte. Es wurde in diesen Heimen die Bewohner nicht mehr geschlagen oder gefesselt und verwahrlost.

Zum Artikel: BR-online, Bayern 2, “Das Kalenderblatt 11. Mai 1796”, Von Christiane Neukirch, “Heim für Geistesgestörte eröffnet in York “, http://www.br-online.de/bayern2/kalenderblatt/the-retreat--sinn-psychiatrie-ID1302011560349.xml

Die Sendung: Autorin: Christiane Neukirch Sprecher: Hans-Jürgen Stockerl Redaktion: Thomas Morawetz Sendung nachhören: http://www.br-online.de/bayern2/kalenderblatt/podcast-kalenderblatt-geistesgestoerte-ID1302012414286.xml

William Tuke bei Wikipedia