POSTS

Die Welt: "Wie Frankreich ohne Wehrpflicht verlottert"

Der Artikel stammt aus dem Archiv! Die Formatierung kann beschädigt sein.

In der “Welt” liest man bisweilen Kurioses bis Kokolores. Ein gutes Beispiel ist der Artikel "Wie Frankreich ohne Wehrpflicht verlottert", Autor: Sascha Lehnartz, 07.01.2011. Hier ein paar Zitate…

In Blick auf die Länder ohne Wehrpflicht hätte genügt, würde ich sagen. Also ich kann da keine Auffälligkeiten entdecken. Mir ist auch nicht klar wie eine Arme die nur ihre eigenen Staatsbürger aufnimmt ein “Integrationshelfer” sein soll.

Die Arme ist per se streng hierarchisch und alles andere als demokratisch und das erlernen von töten ist wohl das letzte was man als “elementare Kenntnisse über bürgerliche Rechte und Pflichten” bezeichnen könnte.

Also nach der Logik müssten ja dann alle jungen Frauen schon immer völlig ungeeignet für das Berufsleben gewesen sein, da es für sie ja keine “Schule der Nation” gab. Allein die inbezugsetzung von dem einen Phänomen mit dem anderen, ist völlig hanebüchenen. Genauso könnte ich die Absetzung einer TV-Serie in Bezug setzen mit den Verspätungen im Flugverkehr.

Dieser Text ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert. Und unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation in der Version 1.2 vom November 2002 (abgekürzt GNU-FDL oder GFDL). Zitate und verlinkte Texte unterliegen den Urheberrecht der jeweiligen Autoren.