POSTS

Technischer Umbau des Weblog

Ich wurde vor ein paar Wochen angeschrieben, wegen meiner alten Artikel. Durch die Umstellung meine Blog-Softwar war es mir nicht möglich die alle so einfach zu übernehmen. Das war jetzt aber der Impuls den ich gebracht habe, um mich darum zu kümmern, die alten Artikel wieder zur Verfügung stellen zu können.

Das erste was ich getan habe, ist zu evaluieren, ob es nicht besser ist, eine andere Softwar für mein Blog zu verwenden. Ein Punkt der mich immer nervt ist, das man die Software immer top aktuell halten muss, um nicht für Hacker angreifbar zu sein. Blöd wenn sich dann die Update nicht so einfach einspielen lässt und man viel Zeit damit verbringt.

Da ich der einzige bin der auf meiner Seite schreibt, kann ich auch ein HTML-Generator verwenden. Also habe ich mir ein paar Sachen in die Richtung angeschaut und bin an auf HUGO hängen gebliebn. Mirgefiel das es in Go geschrieben ist und Markdown verwendet.

Ich habe mir dann noch ein Skript erstellt um möglichst automatisch die alten, fast 400 Artikel, in das neue Format zu konvertieren. Es war allerdings trotzdem noch tagelange Handarbeit notwendig. Viele Links in den Artikeln funktionieren aber trotzdem nicht mehr.