POSTS

Zwei Neuerscheinungen zu George Fox

Der Artikel stammt aus dem Archiv! Die Formatierung kann beschädigt sein.

Es sind zwei Nachdrucke von alten George Fox Übersetzungen erschienen bzw. angekündigt.

Bereits erschienen "George Fox: Aufzeichnungen Und Briefe Des Ersten Qukers", Verlag: Mohr / Nabu (1908), ISBN-10: 1147262861, ISBN-13: 978-1147262865, 350 Seiten, zum Preis ab ca 19 Euro. Da der Verlag im Ausland ist, unterliegt das Buch auch nicht der Buchpreisbindung. Der Verlag weist ausdrücklich darauf hin, das es sich um ein Nachdruck eingescannter Seiten handelt. Und nicht um OCR, also ein Text der durch ein Texterkennungsprogramm gegangen ist, und wieder in maschienenverarbeitbare Texte umgewandelt und neu gesetzt wurde. Das bedeutet, das es sich um altdeutsche Schrift handelt, und der Scan u.U. schlechte Qualität haben kann. Der Verlag weist auch daraufhin, das das Urheberrecht nach US-Recht erloschen ist, aber das dieses nicht in allen Ländern sein muss.

Bei dem Zweiten Buch handelt es sich um "George Fox", Verlag: Outlook Verlagsgmbh; Auflage: 1 (Oktober 2011), ISBN-10: 3864033179, ISBN-13: 978-3864033179. Das satte 49,90 Euro kosten soll. Es sind spärliche Informationen von dem Verlag bekannt gegeben worden. Allen Anschein nach, handelt es sich um das selbe Werk. Es heißt nur: "Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1908" Und als Autor ist noch Paul Wernle genannt.

Dieser Text ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert. Und unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation in der Version 1.2 vom November 2002 (abgekürzt GNU-FDL oder GFDL). Zitate und verlinkte Texte unterliegen den Urheberrecht der jeweiligen Autoren.