POSTS

the many faces of quakerism - Die vielen Gesichter von Quakerismus

Der Artikel stammt aus dem Archiv! Die Formatierung kann beschädigt sein.

Ich bekam eine E-Mail mit der folgenden Frage: ”[…] sag mal ist pantheismus (gott ist in allem) ein thema bei den quäkern? für die meissten christlichen bewegungen braucht es wohl einen personifizierten gott.“

Kann man so pauschal nicht sagen. Es gibt mittlerweile zu/so viele Schismen, Flügel und Strömungen innerhalb des Quakertums. So wie es Zen beim Meditieren, Teekochen, Motorrad warten[1] und vielleicht auch beim scheißen gibt, so gibt im Quäkertum auch unterschiedlichste Schismen, Flügel und Strömungen. Die sich untereinander aber nicht unbedingt grün sein müssen. Hier mal eine unvollständige Auflistung der verschiedenen Spielarten:

Dieser Text ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert. Und unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation in der Version 1.3 oder höher (abgekürzt GNU-FDL oder GFDL). Zitate und verlinkte Texte unterliegen den Urheberrecht der jeweiligen Autoren.

Fussnoten